Follow Techotopia on Twitter

On-line Guides
All Guides
eBook Store
iOS / Android
Linux for Beginners
Office Productivity
Linux Installation
Linux Security
Linux Utilities
Linux Virtualization
Linux Kernel
System/Network Admin
Programming
Scripting Languages
Development Tools
Web Development
GUI Toolkits/Desktop
Databases
Mail Systems
openSolaris
Eclipse Documentation
Techotopia.com
Virtuatopia.com

How To Guides
Virtualization
General System Admin
Linux Security
Linux Filesystems
Web Servers
Graphics & Desktop
PC Hardware
Windows
Problem Solutions
Privacy Policy

  




 

 

NOTE: CentOS Enterprise Linux is built from the Red Hat Enterprise Linux source code. Other than logo and name changes CentOS Enterprise Linux is compatible with the equivalent Red Hat version. This document applies equally to both Red Hat and CentOS Enterprise Linux.
Linuxtopia - CentOS Enterprise Linux Installationshandbuch fur x86, Itanium und AMD64 - Root-Passwort einstellen

4.22. Root-Passwort einstellen

Das Einstellen eines root-Accounts und root-Passworts ist einer der wichtigsten Schritte w�hrend Ihrer Installation. Ihr root-Account �hnelt dem in Windows NT Computern verwendeten Administrator-Account. Der root-Account wird zum Installieren von Paketen, Aktualisieren von RPMs und f�r die meisten Prozesse der Systemwartung verwendet. Wenn Sie sich als root anmelden, haben Sie die komplette Kontrolle �ber Ihr System.

AnmerkungAnmerkung
 

Der root-Benutzer (auch als Superuser bekannt) besitzt uneingeschr�nkten Zugriff auf das gesamte System. Aus diesem Grund sollten Sie sich als root ausschlie�lich zu Zwecken der Wartung oder der Verwaltung anmelden.

Abbildung 4-21. Root-Passwort

Verwenden Sie den root-Account ausschlie�lich f�r den Zweck der System-Administration. Legen Sie einen Nicht-root-Account zur allgemeinen Verwendung an und benutzen Sie den root-Befehl su -, wenn Sie schnell ein Problem l�sen m�ssen. Wenn Sie dies beachten, laufen Sie nicht Gefahr, durch einen Tippfehler oder einen falschen Befehl Ihr System zu besch�digen.

TippTipp
 

Um in den root-Account zu wechseln, geben Sie am Shell-Prompt in einem Terminal den Befehl su - ein und dr�cken Sie die [Enter-Taste]. Geben Sie anschlie�end das root-Passwort ein, und dr�cken Sie erneut die [Enter-Taste ].

Das Installationsprogramm wird Sie dazu auffordern, ein root-Passwort [1] f�r Ihr System anzulegen. Sie m�ssen ein root-Passwort angeben. Das Installationsprogramm wird Sie ohne ein root-Passwort nicht zum n�chsten Abschnitt f�hren.

Das root-Passwort muss mindestens sechs Zeichen enthalten. Bei seiner Eingabe wird es nicht im Bildschirm angezeigt. Sie m�ssen das Passwort zwei Mal eingeben; stimmen die beiden Eingaben nicht �berein, werden Sie vom Installationsprogramm aufgefordert, die Eingabe zu wiederholen.

Sie sollten sich das root-Passwort merken k�nnen, es sollte aber nicht von anderen erraten werden. Ihr Name, Ihre Telefonnummer, qwertz, password, root, 123456 und anteater sind Beispiele f�r schlechte Passw�rter. Ein sicheres Passwort besteht aus Zahlen, Buchstaben in Gro�- und Kleinschreibung und enth�lt keine Worte mit Sinn z.B.: Aard387vark oder 420BMttNT. Beachten Sie, dass das Passwort bei der Anwendung auf die korrekte Schreibung aller einzelnen Zeichen �berpr�ft wird. Wenn Sie sich Ihr Passwort notieren, bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf. Es wird jedoch empfohlen, dieses Passwort nicht an einem f�r andere Personen leicht zug�nglichen Ort aufzubewahren.

AnmerkungAnmerkung
 

Verwenden Sie nicht die in diesem Handbuch angef�hrten Beispielpassw�rter, da dies ein Sicherheitsrisiko darstellen k�nnte.

TippTipp
 

Wenn Sie Ihr Passwort nach der Installation �ndern m�chten, verwenden Sie das Root Password Tool.

Geben Sie den Befehl system-config-rootpassword an einem Shell-Prompt ein, um das Root Password Tool zu starten. Wenn Sie nicht als root angemeldet sind, werden Sie aufgefordert, das root-Passwort einzugeben, um fortfahren zu k�nnen.

Fu�noten

[1]

Ein root-Passwort ist ein administratives Passwort f�r Ihr Red Hat Enterprise Linux-System. Sie sollten sich nur als root anmelden, wenn dies f�r die Systemwartung erforderlich ist. Der root-Account ist nicht wie ein normaler Benutzeraccount beschr�nkt, �nderungen, die als root durchgef�hrt werden, k�nnen sich auf das gesamte System auswirken.

 
 
  Published under the terms of the GNU General Public License Design by Interspire