Follow Techotopia on Twitter

On-line Guides
All Guides
eBook Store
iOS / Android
Linux for Beginners
Office Productivity
Linux Installation
Linux Security
Linux Utilities
Linux Virtualization
Linux Kernel
System/Network Admin
Programming
Scripting Languages
Development Tools
Web Development
GUI Toolkits/Desktop
Databases
Mail Systems
openSolaris
Eclipse Documentation
Techotopia.com
Virtuatopia.com

How To Guides
Virtualization
General System Admin
Linux Security
Linux Filesystems
Web Servers
Graphics & Desktop
PC Hardware
Windows
Problem Solutions
Privacy Policy

  




 

 

Linuxtopia - Red Hat Enterprise Linux Installationshandbuch fur x86, Itanium und AMD64 - K�nnen Sie f�r die Installation die CD-ROM verwenden?

2.4. K�nnen Sie f�r die Installation die CD-ROM verwenden?

Es gibt verschiedene M�glichkeiten, Red Hat Enterprise Linux zu installieren.

F�r die Installation von der CD ist es erforderlich, dass Sie im Besitz eines originalverpackten Red Hat Enterprise Linux 4 Produktes oder einer Red Hat Enterprise Linux CD-ROM sind und �ber ein CD-ROM Laufwerk verf�gen. Die meisten neuen Computer erlauben das Booten von einer CD-ROM. Wenn Ihr System diese Methode unterst�tzt, k�nnen Sie eine lokale Installation von der CD-ROM durchf�hren.

Um von Ihrem CD-ROM-Laufwerk booten zu k�nnen, m�ssen Sie eventuell Ihre BIOS-Einstellungen �ndern. Unter Abschnitt 4.3.1 finden Sie weitere Informationen, wie Sie ihr BIOS einstellen k�nnen.

2.4.1. Alternative Bootmethoden

Bootf�hige CD-ROM

Wenn Sie mit dem CD-ROM-Laufwerk booten k�nnen, k�nne Sie Ihre eigene Boot-CD-ROM zum Booten des Installationsprogramms erstellen. Dies ist z.B. dann hilfreich, wenn Sie eine Installation �ber das Netzwerk oder von einer Festplatte ausf�hren. Weitere Informationen finden Sie unter Abschnitt 2.4.2.

USB-Pen Drive

Wenn Sie nicht vom CD-ROM-Laufwerk aus booten k�nnen, jedoch mittels einem USB-Ger�t, wie z.B. einem USB-Pen Drive, so ist folgende alternative Bootmethode verf�gbar:

Um mit Hilfe eines Pen Drives zu booten, benutzen Sie den Befehl dd, um die Image-Datei diskboot.img vom Verzeichnis /images/ auf CD-ROM 1 zu kopieren. Zum Beispiel:

dd if=diskboot.img of=/dev/sda   

Ihr BIOS muss das Booten von einem USB-Ger�t unterst�tzen, sodass diese Bootmethode funktionieren kann.

2.4.2. Erstellen von Installations-CD-ROM

isolinux (nicht erh�ltlich f�r Itanium-Systeme) wird jetzt zum Booten der Red Hat Enterprise Linux Installations-CD verwendet. Um Ihre eigene CD-ROM zum Booten des Installationsprogramms zu erstellen, folgen Sie diesen Anweisungen:

Kopieren Sie das isolinux/ Verzeichnis auf der Red Hat Enterprise Linux CD #1 in ein tempor�res Verzeichnis (hier als <Pfad zum Arbeitsplatz> bezeichnet) mithilfe des folgenden Befehls:

cp -r <path-to-cd>/isolinux/ <path-to-workspace>

Wechseln Sie zum <Pfad-zum-Arbeitsplatz> Verzeichnis, das Sie erstellt haben:

cd <path-to-workspace>

Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen kopierten Dateien die richtigen Berechtigungen haben:

chmod u+w isolinux/*

F�hren Sie zum Schluss den folgenden Befehl zum Erstellen der ISO-Image-Datei aus:

mkisofs -o file.iso -b isolinux.bin -c boot.cat -no-emul-boot \ 
-boot-load-size 4 -boot-info-table -R -J -v -T isolinux/

AnmerkungAnmerkung
 

der obige Befehl wurde nur aus Gr�nden des Drucks in zwei Zeilen geteilt. Wenn Sie diesen Befehl ausf�hren, stellen Sie sicher, dass Sie diesen als einzelnen Befehl auf einer Zeile eingeben.

Brennen Sie das ISO-Image (mit dem Namen file.iso und abgelegt in <Pfad-zum-Arbeitsplatz>) auf eine CD-ROM.

 
 
  Published under the terms of the GNU General Public License Design by Interspire