Follow Techotopia on Twitter

On-line Guides
All Guides
eBook Store
iOS / Android
Linux for Beginners
Office Productivity
Linux Installation
Linux Security
Linux Utilities
Linux Virtualization
Linux Kernel
System/Network Admin
Programming
Scripting Languages
Development Tools
Web Development
GUI Toolkits/Desktop
Databases
Mail Systems
openSolaris
Eclipse Documentation
Techotopia.com
Virtuatopia.com

How To Guides
Virtualization
General System Admin
Linux Security
Linux Filesystems
Web Servers
Graphics & Desktop
PC Hardware
Windows
Problem Solutions
Privacy Policy

  




 

 

Linuxtopia - Red Hat Enterprise Linux Installationshandbuch fur x86, Itanium und AMD64 - Root-Passwort einstellen

4.22. Root-Passwort einstellen

Das Einstellen eines root-Accounts und root-Passworts ist einer der wichtigsten Schritte w�hrend Ihrer Installation. Ihr root-Account �hnelt dem in Windows NT Computern verwendeten Administrator-Account. Der root-Account wird zum Installieren von Paketen, Aktualisieren von RPMs und f�r die meisten Prozesse der Systemwartung verwendet. Wenn Sie sich als root anmelden, haben Sie die komplette Kontrolle �ber Ihr System.

AnmerkungAnmerkung
 

Der root-Benutzer (auch als Superuser bekannt) besitzt uneingeschr�nkten Zugriff auf das gesamte System. Aus diesem Grund sollten Sie sich als root ausschlie�lich zu Zwecken der Wartung oder der Verwaltung anmelden.

Abbildung 4-21. Root-Passwort

Verwenden Sie den root-Account ausschlie�lich f�r den Zweck der System-Administration. Legen Sie einen Nicht-root-Account zur allgemeinen Verwendung an und benutzen Sie den root-Befehl su -, wenn Sie schnell ein Problem l�sen m�ssen. Wenn Sie dies beachten, laufen Sie nicht Gefahr, durch einen Tippfehler oder einen falschen Befehl Ihr System zu besch�digen.

TippTipp
 

Um in den root-Account zu wechseln, geben Sie am Shell-Prompt in einem Terminal den Befehl su - ein und dr�cken Sie die [Enter-Taste]. Geben Sie anschlie�end das root-Passwort ein, und dr�cken Sie erneut die [Enter-Taste ].

Das Installationsprogramm wird Sie dazu auffordern, ein root-Passwort [1] f�r Ihr System anzulegen. Sie m�ssen ein root-Passwort angeben. Das Installationsprogramm wird Sie ohne ein root-Passwort nicht zum n�chsten Abschnitt f�hren.

Das root-Passwort muss mindestens sechs Zeichen enthalten. Bei seiner Eingabe wird es nicht im Bildschirm angezeigt. Sie m�ssen das Passwort zwei Mal eingeben; stimmen die beiden Eingaben nicht �berein, werden Sie vom Installationsprogramm aufgefordert, die Eingabe zu wiederholen.

Sie sollten sich das root-Passwort merken k�nnen, es sollte aber nicht von anderen erraten werden. Ihr Name, Ihre Telefonnummer, qwertz, password, root, 123456 und anteater sind Beispiele f�r schlechte Passw�rter. Ein sicheres Passwort besteht aus Zahlen, Buchstaben in Gro�- und Kleinschreibung und enth�lt keine Worte mit Sinn z.B.: Aard387vark oder 420BMttNT. Beachten Sie, dass das Passwort bei der Anwendung auf die korrekte Schreibung aller einzelnen Zeichen �berpr�ft wird. Wenn Sie sich Ihr Passwort notieren, bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf. Es wird jedoch empfohlen, dieses Passwort nicht an einem f�r andere Personen leicht zug�nglichen Ort aufzubewahren.

AnmerkungAnmerkung
 

Verwenden Sie nicht die in diesem Handbuch angef�hrten Beispielpassw�rter, da dies ein Sicherheitsrisiko darstellen k�nnte.

TippTipp
 

Wenn Sie Ihr Passwort nach der Installation �ndern m�chten, verwenden Sie das Root Password Tool.

Geben Sie den Befehl system-config-rootpassword an einem Shell-Prompt ein, um das Root Password Tool zu starten. Wenn Sie nicht als root angemeldet sind, werden Sie aufgefordert, das root-Passwort einzugeben, um fortfahren zu k�nnen.

Fu�noten

[1]

Ein root-Passwort ist ein administratives Passwort f�r Ihr Red Hat Enterprise Linux-System. Sie sollten sich nur als root anmelden, wenn dies f�r die Systemwartung erforderlich ist. Der root-Account ist nicht wie ein normaler Benutzeraccount beschr�nkt, �nderungen, die als root durchgef�hrt werden, k�nnen sich auf das gesamte System auswirken.

 
 
  Published under the terms of the GNU General Public License Design by Interspire