Follow Techotopia on Twitter

On-line Guides
All Guides
eBook Store
iOS / Android
Linux for Beginners
Office Productivity
Linux Installation
Linux Security
Linux Utilities
Linux Virtualization
Linux Kernel
System/Network Admin
Programming
Scripting Languages
Development Tools
Web Development
GUI Toolkits/Desktop
Databases
Mail Systems
openSolaris
Eclipse Documentation
Techotopia.com
Virtuatopia.com

How To Guides
Virtualization
General System Admin
Linux Security
Linux Filesystems
Web Servers
Graphics & Desktop
PC Hardware
Windows
Problem Solutions
Privacy Policy

  




 

 

Linuxtopia - Red Hat Enterprise Linux Installationshandbuch fur x86, Itanium und AMD64 - Konfiguration von Zeitzonen

4.21. Konfiguration von Zeitzonen

Legen Sie Ihre Zeitzone fest, indem Sie die am n�hesten zum physikalischen Standort Ihres Computers liegende Stadt ausw�hlen.

Es gibt zwei Arten, auf denen Sie Ihre Zeitzone ausw�hlen k�nnen.

  • Mit Hilfe der Maus k�nnen Sie auf der interaktiven Karte auf eine spezifische Stadt klicken (durch einen gelben Punkt graphisch abgebildet). Daraufhin erscheint ein rotes X, wodurch Ihre Auswahl angezeigt wird.

  • Sie k�nnen auch durch eine am unteren Ende des Bildschirms befindlich Liste scrollen, um Ihre Zeitzone dort auszuw�hlen. Klicken Sie mit der Maus auf einen Standort, um Ihre Auswahl zu markieren.

Abbildung 4-20. Konfigurieren der Zeitzone

W�hlen Sie Systemuhr verwendet UTC aus, wenn Ihr System auf UTC eingestellt ist.

TippTipp
 

Wenn Sie die Konfiguration der Zeitzonen nach der Installation �ndern m�chten, verwenden Sie hierzu das Time and Date Properties Tool.

Geben Sie den Befehl system-config-date an einem Shell-Prompt ein, um Time and Date Properties Tool zu starten. Wenn Sie nicht als root-Benutzer angemeldet sind, werden Sie aufgefordert, das root-Passwort einzugeben, um fortfahren zu k�nnen.

Um Time and Date Properties Tool als text-basierte Applikation auszuf�hren, geben Sie den Befehl timeconfig ein.

 
 
  Published under the terms of the GNU General Public License Design by Interspire