Follow Techotopia on Twitter

On-line Guides
All Guides
eBook Store
iOS / Android
Linux for Beginners
Office Productivity
Linux Installation
Linux Security
Linux Utilities
Linux Virtualization
Linux Kernel
System/Network Admin
Programming
Scripting Languages
Development Tools
Web Development
GUI Toolkits/Desktop
Databases
Mail Systems
openSolaris
Eclipse Documentation
Techotopia.com
Virtuatopia.com

How To Guides
Virtualization
General System Admin
Linux Security
Linux Filesystems
Web Servers
Graphics & Desktop
PC Hardware
Windows
Problem Solutions
Privacy Policy

  




 

 

NOTE: CentOS Enterprise Linux is built from the Red Hat Enterprise Linux source code. Other than logo and name changes CentOS Enterprise Linux is compatible with the equivalent Red Hat version. This document applies equally to both Red Hat and CentOS Enterprise Linux.
Linuxtopia - CentOS Enterprise Linux Rerenzhandbuch- Der GRUB Bootloader

Kapitel 2. Der GRUB Bootloader

Wenn ein Computer mit Red Hat Enterprise Linux eingeschalten wird, muss das Betriebssystem �ber ein spezielles Programm namens Bootloader geladen werden. Ein Bootloader ist in der Regel auf der ersten Festplatte des Systems oder auf einem anderen Medienger�t installiert und ist nur f�r das Laden des Linux-Kernels und seiner erforderlichen Dateien oder in manchen F�llen f�r das Laden anderer Betriebssysteme in den Speicher verantwortlich.

2.1. Bootloader und Systemarchitektur

Jede Rechnerarchitektur, die Red Hat Enterprise Linux ausf�hren kann, verwendet einen anderen Bootloader. Die folgende Tabelle listet die Bootloader auf, die f�r jede Architektur verhanden sind.

Systemarchitektur Bootloader
AMD® AMD64 GRUB
IBM® eServeriSeries OS/400®
IBM® eServerpSeries YABOOT
IBM® S/390® z/IPL
IBM® eServerzSeries® z/IPL
Intel® Itanium ELILO
x86 GRUB

Tabelle 2-1. Bootloader f�r Systemarchitekturen

In diesem Kapitel werden Befehle und Konfigurationsoptionen des GRUB-Bootloaders besprochen, der mit Red Hat Enterprise Linux f�r die x86-Architektur geliefert wird:

 
 
  Published under the terms of the GNU General Public License Design by Interspire