Follow Techotopia on Twitter

On-line Guides
All Guides
eBook Store
iOS / Android
Linux for Beginners
Office Productivity
Linux Installation
Linux Security
Linux Utilities
Linux Virtualization
Linux Kernel
System/Network Admin
Programming
Scripting Languages
Development Tools
Web Development
GUI Toolkits/Desktop
Databases
Mail Systems
openSolaris
Eclipse Documentation
Techotopia.com
Virtuatopia.com

How To Guides
Virtualization
General System Admin
Linux Security
Linux Filesystems
Web Servers
Graphics & Desktop
PC Hardware
Windows
Problem Solutions
Privacy Policy

  




 

 

Linuxtopia - Red Hat Enterprise Linux Rerenzhandbuch- Zus�tzliche Ressourcen

7.6. Zus�tzliche Ressourcen

�ber den X-Server, die damit verbundenen Clients und die entsprechenden Desktop-Umgebungen sowie Window Manager ist noch lange nicht alles gesagt. F�r erfahrene Benutzer k�nnen daher die zus�tzlichen Ressourcen von gro�em Nutzen sein.

7.6.1. Installierte Dokumentation

  • /usr/X11R6/lib/X11/doc/README — Beschreibt kurz die XFree86-Architektur und wie Einsteiger zus�tzliche Informationen �ber das XFree86-Projekt erhalten.

  • >/usr/X11R6/lib/X11/doc/RELNOTES — F�r erfahrene Benutzer, die sich �ber die Neuheiten von XFree86 informieren m�chten.

  • man xorg.conf — Enth�lt Informationen �ber die Konfigurationsdateien von xorg.conf, einschlie�lich der Bedeutung und der Syntax f�r die verschiedenen Abschnitte innerhalb der Dateien.

  • man X.Org — Die haupts�chliche man-Seite f�r X.Org Gr�ndungsinformationen.

  • man Xorg — Beschreibt den X11R6.8 Display Server.

7.6.2. N�tzliche Webseiten

  • https://www.X.org/ — Die Home-Page der X.Org-Vereinigung, welche das X11R6.8 Release des X-Window-Systems produziert. Das X11R6.8 Release steuert gemeinsam mit Red Hat Enterprise Linux die notwendige Hardware und stellt die grafische Umgebung zur Verf�gung.

  • https://xorg.freedesktop.org/ — Homepage der XR116.8 Release, welche Binaries und Dokumentation f�r das X Window System anbietet.

  • https://dri.sourceforge.net/ — Home-Page des DRI-Projekts (Direct Rendering Infrastructure). DRI ist die wesentliche 3D-Hardwarebeschleunigungskomponente von X.

  • https://www.gnome.org/ — Home-Page des GNOME Projekts.

  • https://www.kde.org/ — Home-Page f�r die KDE Desktop-Umgebung.

  • https://nexp.cs.pdx.edu/fontconfig/ — Home-Page des Fontconfig Font-Subsystems f�r X.

7.6.3. Zus�tzliche Literatur

  • The Concise Guide to XFree86 for Linux von Aron Hsiao; Que — Der Kommentar eines Experten �ber die Funktionsweise von XFree86 auf Linux-Systemen.

  • The New XFree86 von Bill Ball; Prima Publishing — Liefert einen guten und umfassenden �berblick �ber XFree86 in Zusammenhang mit den beliebtesten Desktop-Umgebungen wie GNOME und KDE.

  • Beginning GTK+ and GNOME von Peter Wright; Wrox Press, Inc. — Eine Einf�hrung f�r Programmierer in GNOME-Architektur und eine Erl�uterung von GTK+.

  • GTK+/GNOME Application Development von Havoc Pennington; New Riders Publishing — Fortgeschrittene Kenntnisse der GTK+-Programmierung, insbesondere �ber den Sample-Code und verf�gbare APIs.

  • KDE 2.0 Development von David Sweet und Matthias Ettrich; Sams Publishing — Leitet noch unerfahrene und erfahrene Entwickler an, wie die vielen Umgebungsrichtlinien am besten genutzt werden k�nnen, um QT-Anwendungen f�r KDE zu erstellen.

 
 
  Published under the terms of the GNU General Public License Design by Interspire