Follow Techotopia on Twitter

On-line Guides
All Guides
eBook Store
iOS / Android
Linux for Beginners
Office Productivity
Linux Installation
Linux Security
Linux Utilities
Linux Virtualization
Linux Kernel
System/Network Admin
Programming
Scripting Languages
Development Tools
Web Development
GUI Toolkits/Desktop
Databases
Mail Systems
openSolaris
Eclipse Documentation
Techotopia.com
Virtuatopia.com

How To Guides
Virtualization
General System Admin
Linux Security
Linux Filesystems
Web Servers
Graphics & Desktop
PC Hardware
Windows
Problem Solutions
Privacy Policy

  




 

 

Linuxtopia - Red Hat Enterprise Linux Installationshandbuch fur x86, Itanium und AMD64 - Installieren via HTTP

4.10. Installieren via HTTP

Das HTTP-Dialogfeld wird nur angezeigt, wenn Sie von einem HTTP-Server installieren (d.h. Sie haben die Option HTTP im Dialogfeld Installationsmethode ausgew�hlt). In diesem Dialogfeld werden die Angaben zu dem HTTP-Server angefordert, der f�r die Installation von Red Hat Enterprise Linux verwendet werden soll.

Geben Sie den Namen oder die IP-Adresse der HTTP-Site ein, von der installiert werden soll, sowie den Namen des Verzeichnisses, in dem sich die RedHat-Installationsdateien f�r Ihre Architektur befinden. Enth�lt die HTTP-Site beispielsweise das Verzeichnis /mirrors/redhat/arch/RedHat, geben Sie /mirrors/redhat/arch/ ein (wobei arch mit der entsprechenden Architektur ersetzt wird, wie i386, ia64, ppc, or s390). Wenn alle Angaben richtig sind, erhalten Sie die Meldung, dass base/hdlist abgerufen wird.

Abbildung 4-6. HTTP Setup Dialogfeld

Anschlie�end erscheint das Dialogfeld Willkommen.

TippTipp
 

Sie k�nnen Plattenplatz sparen, indem Sie die ISO-Images verwenden, die Sie bereits kopiert haben. Installieren Sie dazu Red Hat Enterprise Linux unter Verwendung der ISO-Images ohne diese in einen einzelnen Baum zu kopieren und loopback zu mounten. F�r jedes ISO-Image:

mkdir discX

mount -o loop example-1.iso discX

 
 
  Published under the terms of the GNU General Public License Design by Interspire