Follow Techotopia on Twitter

On-line Guides
All Guides
eBook Store
iOS / Android
Linux for Beginners
Office Productivity
Linux Installation
Linux Security
Linux Utilities
Linux Virtualization
Linux Kernel
System/Network Admin
Programming
Scripting Languages
Development Tools
Web Development
GUI Toolkits/Desktop
Databases
Mail Systems
openSolaris
Eclipse Documentation
Techotopia.com
Virtuatopia.com

How To Guides
Virtualization
General System Admin
Linux Security
Linux Filesystems
Web Servers
Graphics & Desktop
PC Hardware
Windows
Problem Solutions
Privacy Policy

  




 

 

Linuxtopia - Red Hat Enterprise Linux Installationshandbuch fur x86, Itanium und AMD64 - Installation von einer CD-ROM

4.5. Installation von einer CD-ROM

Um Red Hat Enterprise Linux von der CD-ROM zu installieren, w�hlen Sie CD-ROM und klicken dann auf OK. Legen Sie die Red Hat Enterprise Linux CD in das CD-ROM-Laufwerk ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden (falls Sie nicht schon von der CD-ROM gebootet haben). Klicken Sie dann auf OK und dr�cken Sie dann die [Enter-Taste].

AnmerkungAnmerkung
 

Die erste CD-ROM wird ben�tigt, wenn das Installationsprogramm gebootet wird und dann wieder nachdem nachfolgende CD-ROMs ausgef�hrt wurden.

Das Installationsprogramm sucht in Ihrem System nach einem CD-ROM-Laufwerk, und zwar zun�chst nach einem IDE (auch als ATAPI-Laufwerk bekannt). Falls ein solches Laufwerk vorhanden ist, wird die Installation mit dem n�chsten Schritt fortgesetzt (siehe Abschnitt 4.12).

AnmerkungAnmerkung
 

Um den Installationsprozess hier abzubrechen, starten Sie Ihren Rechner neu und werfen Sie die Boot-Medien aus. Sie k�nnen die Installation zu jedem Zeitpunkt abbrechen, sofern Sie noch nicht am Bildschirm Installation beginnt angekommen sind. Sehen Sie Abschnitt 4.24 f�r weitere Informationen.

Wird Ihr CD-ROM-Laufwerk nicht erkannt, ist aber ein SCSI CD-ROM, werden Sie vom Installationsprogramm aufgefordert, einen SCSI-Treiber auszuw�hlen. W�hlen Sie den Treiber aus, der Ihrem Adapter am ehesten entspricht. Geben Sie n�tigenfalls zus�tzliche Optionen f�r den Treiber an. Die meisten Treiber werden Ihren SCSI-Adapter jedoch automatisch erkennen.

TippTipp
 

Eine grobe �bersicht �ber optionale Parameter f�r CD-ROM-Laufwerke befindet sich im Red Hat Enterprise Linux Referenzhandbuch im Anhang Allgemeine Parameter und Module.

4.5.1. Wie m�ssen Sie vorgehen, wenn das IDE CD-ROM-Laufwerk nicht erkannt wird?

Wenn Sie eine IDE (ATAPI) CD-ROM auf einem x86-, AMD64- oder Intel® EM64T-System haben, aber das Installationsprogramm Ihr IDE (ATAPI) CD-ROM-Laufwerk nicht erkennt und Sie fragt, welche Art von Laufwerk Sie verwenden, versuchen Sie es mit dem folgenden Befehl. Starten Sie die Installation neu und geben Sie am Prompt boot: den Befehl linux hdX=cdrom. Ersetzen Sie das X durch einen der folgenden Buchstaben, je nachdem, an welcher Schnittstelle sich Ihr CD-ROM-Laufwerk befindet und ob es als Master oder Slave konfiguriert ist (auch bekannt als prim�res oder sekund�res CD-ROM Laufwerk):

  • a — erster IDE-Controller, Master

  • b — erster IDE-Controller, Slave

  • c — zweiter IDE-Controller, Master

  • d — zweiter IDE-Controller, Slave

Wenn Sie �ber einen dritten und/oder vierten Controller verf�gen, fahren Sie mit der alphabetischen Zuweisung entsprechend fort.

 
 
  Published under the terms of the GNU General Public License Design by Interspire