Follow Techotopia on Twitter

On-line Guides
All Guides
eBook Store
iOS / Android
Linux for Beginners
Office Productivity
Linux Installation
Linux Security
Linux Utilities
Linux Virtualization
Linux Kernel
System/Network Admin
Programming
Scripting Languages
Development Tools
Web Development
GUI Toolkits/Desktop
Databases
Mail Systems
openSolaris
Eclipse Documentation
Techotopia.com
Virtuatopia.com

How To Guides
Virtualization
General System Admin
Linux Security
Linux Filesystems
Web Servers
Graphics & Desktop
PC Hardware
Windows
Problem Solutions
Privacy Policy

  




 

 

Linuxtopia - Red Hat Enterprise Linux Rerenzhandbuch- iptables-Regeln werden gespeichert

18.4. iptables-Regeln werden gespeichert

Regeln, die mit dem iptables-Befehl erstellt wurden, werden nur im RAM gespeichert. Wenn das System nach Erstellung der iptables-Regeln (noch bevor diese gespeichert wurden) neu gestartet wird, gehen diese verloren. Wenn Sie m�chten, dass Netzfilterregeln bei jedem Booten Ihres Systems erneut wirksam werden, m�ssen Sie sich als root anmelden und folgendes eingeben:

/sbin/service iptables save

Dadurch wird das iptables-Init-Skript angewiesen, das aktuelle /sbin/iptables-save-Programm auszuf�hren und die aktuelle iptables-Konfiguration in die /etc/sysconfig/iptables-Datei zu schreiben. Die bestehende Datei /etc/sysconfig/iptables wird unter /etc/sysconfig/iptables.save gespeichert.

Beim n�chsten Systemstart wendet das iptables-Init-Skript die in /etc/sysconfig/iptables gespeicherten Regeln durch die Verwendung des /sbin/iptables-restore-Befehls erneut an.

Es ist grunds�tzlich empfehlenswert, eine neue iptables-Regel immer erst zu testen, bevor sie in die /etc/sysconfig/iptables-Datei eingef�gt wird. Sie k�nnen die iptables-Regeln aber auch von der Dateiversion eines anderen Systems in diese Datei kopieren, wodurch sie in kurzer Zeit ganze S�tze von iptables-Regeln an verschiedene Rechner verteilen k�nnen.

WichtigWichtig
 

Wenn Sie die /etc/sysconfig/iptables-Datei an andere Rechner verteilen, m�ssen Sie /sbin/service iptables restart eingeben, damit die neuen Regeln wirksam werden.

 
 
  Published under the terms of the GNU General Public License Design by Interspire