Follow Techotopia on Twitter

On-line Guides
All Guides
eBook Store
iOS / Android
Linux for Beginners
Office Productivity
Linux Installation
Linux Security
Linux Utilities
Linux Virtualization
Linux Kernel
System/Network Admin
Programming
Scripting Languages
Development Tools
Web Development
GUI Toolkits/Desktop
Databases
Mail Systems
openSolaris
Eclipse Documentation
Techotopia.com
Virtuatopia.com

How To Guides
Virtualization
General System Admin
Linux Security
Linux Filesystems
Web Servers
Graphics & Desktop
PC Hardware
Windows
Problem Solutions
Privacy Policy

  




 

 

NOTE: CentOS Enterprise Linux is built from the Red Hat Enterprise Linux source code. Other than logo and name changes CentOS Enterprise Linux is compatible with the equivalent Red Hat version. This document applies equally to both Red Hat and CentOS Enterprise Linux.
Linuxtopia - CentOS Enterprise Linux Sicherheitshandbuch - Workstation-Sicherheit

Kapitel 4. Workstation-Sicherheit

Die Sicherung einer Linux-Umgebung beginnt mit der Workstation. Egal ob Sie Ihren pers�nlichen Rechner oder ein Firmensystem sichern, eine vern�nftige Sicherheitspolice beginnt mit dem einzelnen Computer. Im Endeffekt ist ein Computernetzwerk nur so sicher wie das schw�chste Mitglied.

4.1. Auswertung der Workstation-Sicherheit

Wenn Sie die Sicherheit einer Red Hat Enterprise Linux Workstation auswerten, sollten Sie folgendes untersuchen:

  • BIOS und Bootloader-Sicherheit — Kann ein unbefugter Benutzer physisch auf den Rechner zugreifen und in den Einzelbenutzer- oder Rettungsmodus booten, ohne dass nach einem Passwort gefragt wird?

  • Passwort-Sicherheit — Wie sicher sind die Passw�rter f�r die Benutzeraccounts auf dem Computer?

  • Administrative Kontrolle — Wer hat alles einen Account auf dem System, und wieviel administrative Kontrolle ist ihnen zugewiesen?

  • Verf�gbare Netzwerk-Dienste — Welche Dienste h�ren das Netzwerk nach Anfragen ab, und sollten diese wirklich alle aktiv sein?

  • Pers�nliche Firewalls — Welche Art von Firewall, wenn �berhaupt, ist n�tig?

  • Kommunikationstools mit erweiterter Sicherheit — Welche Tools sollten zur Kommunikation zwischen Workstations verwendet werden, und welche sollten vermieden werden?

 
 
  Published under the terms of the GNU General Public License Design by Interspire